Dafür sammelten wir in der Natur Spitzwegerich und Lavendel. Diese Kräuter legten wir in Öl ein und ließen dies mehrere Tage ziehen.

Nun siebten wir das Öl durch. Das angesetzte Öl wurde nun mit Bienenwachs, ätherischen Ölen (Pfefferminz, Kamille, …), Propolis und Kokosöl verfeinert und erhitzt. Um die richtige Konsistenz erfahren zu können, ließen wir das ganze über das Wochenende stehen.

Wir stellen selbst „AUA-STICK´s“ her! (Juli.2019)

Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie uns jetzt!*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.