30.07.2019                      

Elisabeth – nur für DICH

Ein Foto in schwarz-weiß, es macht die Rund,

eine junge Frau darauf zu sehn.

Anmutig – umringt von Kindern,

die brav an Ihrer Seite stehn.

Kennt Ihr die Frau auf altem Bilde,

kennt Ihr die Frau, so fragt da wer.

Frau Munzert ist´s so läßt sich´s ahnen,

gar viele Jahre ist es her.

Keiner weis es zu benennen,

es sind gar viele, viele Jahr.

Eine Mutter macht es greifbar:

„Ha west, die war bei uns schon da!“

Und so mancher Sproß des Foto´s,

auf dem Bild gar kindlich klein,

tut in der Zeit, im HIER und HEUTE,

schon Oma oder Opa sein.

Viele Jahre – nicht weg zu denken,

SIE und HIER gehört zusamm.

In den Herzen, in den Köpfen

ein ganzes Arbeitsleben lang.

Eine Ära geht zu Ende,

mit Blick zurück ein Lebenswerk.

Mit Herz beseelt, vom Verstand geleitet,

entstanden ist – unbezahlbarer Wert!

Mag einem nun die Sorge plagen,

wie es jetzt nun weiter geht,

ein großer Verlust ist zu beklagen,

wenn Du, Elisabeth in Rente gehst!

Doch Souverän so geht es weiter,

für Eltern`s Herzen größtes Gut,

für all die, die treten in Elisabeth´s Stapfen

  • IHR werdets schaffen, nur Mut, nur Mut –

Alte Pfade neu beschritten,

jeder findet seinen Platz.

Deine Arbeit, die Du geleistet,

ist dafür ein grundlegend Schatz.

Und mit der Taufe jenen Baumes,

auf Deinem Namen,

als Monument,

zeigen die Wurzeln – den Halt den Du gegeben

und das wachsen der Krone,

wie das Leben doch rennt!

Doch fühl Dich frei und laß Dich blicken

und komm noch in „Dein eigen Zuhaus“,

denn all das was Du gegeben

 – zieht nicht mit einer Rente aus –

DANKE, sagen viele Kinder,

DANKE, sagen jung u alt.

Denn Du gabst Ihnen,

auf den Weg ins Leben

– Ihren aller ersten Halt –

Alle Eltern & Kindern vom Montessori Kindergarten Crock

Die Eltern und der Thüringer Waldverein verabschieden sich von Frau Munzert! (30.07.2019)

Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie uns jetzt!*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.